Sitzbezüge und Bekleidung für FEUERWEHR / THW

Unsere Schonbezüge bei der Feuerwehr oder dem Technischen Hilfswerk: Im Bereich der Feuerwehr spricht man heutzutage immer mehr von der sogenannten Schwarz/weiß Trennung. Hierbei handelt es sich um ein Verfahren bei dem alle mit Brandrauch kontaminierten Gegenstände wie zum Beispiel Atemschutzgeräte, Schläuche und die Persönliche Schutzausrüstung eines Feuerwehrmanns, nach einem Brand Ereignis, gesondert gesammelt werden und getrennt von der Mannschaft die Einsatzstelle verlassen. Hintergrund ist, dass austretende Giftstoffe (Polycyclische aromatische Kohlenwasserstoffe kurz PAK) aus diesen Gegenständen nicht von der Mannschaft aufgenommen werden.

Diesem Verfahren unterzieht sich jeder Trupp der im Brandrauch tätig war. Alle anderen Einsatzkräfte verlassen die Einsatzstelle meist mit Ihrer Feuerwehrkleidung welche aber auch hier Anteile an PAK enthalten kann. Hier kommen unsere Schonbezüge zum Einsatz, welche nach dem Einsatz gewaschen werden können und somit dazu beitragen, dass den Einsatzkräften, beim nächsten Einsatz, ein sauberes Einsatzfahrzeug zur Verfügung steht.

Aber auch im Bereich der Bekleidung können wir Ihr Partner sein. Nicht nur Teamkleidung wie zum Beispiel T-Shirts, Polo Shirts oder alle Arten von Sweatshirts gehören zu unserem Sortiment auch die Offizielle Dienstkleidung der Länder halten wir für Sie vor.

Fahrersitz Scania R580

WLF auf Scania R580

Beifahrersitz Scania R580

Ihr Partner für Schonbezug-Lösungen sowie Bekleidung

in den Bereichen Rettungsdienst, Feuerwehr

und Handwerk seit 2006.